Posted on

Im Mai 1971 veröffentlichte die Rote Armee Fraktion

Im Mai 1971 veröffentlichte die Rote Armee Fraktion (RAF) „das Konzept Stadtguerilla“, in welchem die treibenden Kräfte der RAF die Austattung der exekutiven Gewalt mit sog. Körperkameras verlangte, ebenso bestanden sie auf eine Kennzeichnungspflicht der obig genannten.